Midigarde

In dieser Garde schwingen die Teens ihr Tanzbein. Langweilig wird es hier bestimmt nicht. Die Musik wird schneller und die Tänze länger. Dabei dürfen natürlich die entsprechenden Beats nicht fehlen, denn auch hier können die Tänzerinnen selbst mitentscheiden, welche Musik zu ihnen passt. Nicht selten kommt direkt im Anschluss die Diskussion welche Kostüme denn am besten zum Showtanz passen würden. Aber weg von den Äußerlichkeiten…Die Midigarde trainiert das ganze Jahr, wenn möglich sogar in den Ferien. Die Beweglichkeit wird weiter gefördert, die Hebefiguren höher und die Schritte komplexer. Wer nicht ganz mitkommt in der Trainingszeit nutzt die modernen Medien, um zu Hause das Verpasste zu erlernen oder Vergessenes zu wiederholen. Gerne Treffen sich die Mädels schon vor dem Training, um noch etwas zu quatschen oder sich gegenseitig zu helfen die Tänze im Training gut hinzubekommen. Dafür stehen aber natürlich auch jederzeit die Trainer zur Verfügung. Im Training selbst versuchen wir, außer dem Erlernen der Tänze, auch die Rhythmik weiter zu schulen und aus den Tänzerinnen ein Team zu machen, das sich gegenseitig vertrauen kann und miteinander Spaß am Tanzen hat.