Minigarde

Die Minigarde ist der erste große Hingucker auf unseren großen Faschingssitzungen. Nach der Begrüßung sind sie der erste Act und präsentieren den Gardetanz. Was für eine Augenweide – denn mit ihren 19 Mitgliedern ist sie die größte Gruppe aller Garden. Dennoch, Platz nach oben ist immer. Wir kennen viele Tanzfiguren, so dass auch niemand von der Bühne fällt. Neben dem Gardetanz lernt die Minigarde auch einen Showtanz, der dann aber erst an der Kindersitzung, zusammen mit dem Gardetanz, aufgeführt wird. Ebenfalls ein Highlight! Coole Musik und Kostüme; Ideen der Gruppe werden hierbei gerne gehört. Auch Jungs sind willkommen, in der Minigarde ist das nichts Neues! Die Gruppe trifft sich jeden Freitagnachmittag für 1,5 Stunden. Nach Aufwärm- und Dehnübungen werden dann Hebefiguren und Schritte gelernt, die sie, wenn sie älter sind, in der Midi- und Maxigarde wieder einsetzen können. Hier lernt man also für die Zukunft und wir hoffen, die Garde bleibt für viele Jahre noch ihr Hobby.